"Die Bilder der Brüder. Eine Sammlungsgeschichte der Familie Burda"


Ausstellung | Baden-Baden

Sa. 28. März 2020 - So. 4. Okt 2020

"Die Bilder der Brüder. Eine Sammlungsgeschichte der Familie Burda"
Was die Eltern Aenne und Franz Burda sammelten, förderte die Begeisterung der drei Brüder Franz, Frieder und Hubert für die Kunst. Eine Leidenschaft fürs Leben entstand. Die Ausstellung spürt den Wurzeln der Sammlungstätigkeit der drei Brüder nach und zeigt zugleich die individuellen Entwicklungslinien ihrer persönlichen Begeisterung für Kunst auf. Modern und expressiv ist die Inszenierung der Ausstellung, die die besondere Architektur des Gebäudes von Richard Meier berücksichtigt. Die Schau wurde noch zu Lebzeiten vom Hausherrn geplant.

 

Termin/Uhrzeit

Sa. 28. März 2020 - So. 4. Okt 2020

Wieder geöffnet ab 12.05.2020, Di.-So./Feiertag 10-18 Uhr

geschlossen: 24. und 31.12.

 

Preise

14, erm. 11 EUR

 

Veranstaltungsort

Museum Frieder Burda
Lichtentaler Allee 8b
76530 Baden-Baden
Tel. +49 7221 / 398980
www.museum-frieder-burda.de
office@museum-frieder-burda.de

 

Veranstalter

Museum Frieder Burda
Lichtentaler Allee 8 b
76530 Baden-Baden
Tel. +49 7221 / 398980
FAX 3989830
www.museum-frieder-burda.de
office@museum-frieder-burda.de

 

Mehr zu Baden-Baden

Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH
Schloss Solms, Solmsstr. 1
76530 Baden-Baden
Tel. +49 7221 / 275200
FAX 275202
www.baden-baden.com
info@baden-baden.com

 

Mehr zur Veranstaltung

www.museum-frieder-burda.de

*Hinweis zu Covid-19:
Liebe Besucher/-innen unserer Veranstaltungsdatenbank,
wegen des Lockdowns aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Sie vor dem Besuch einer Veranstaltung abzuklären, ob diese stattfindet. Großveranstaltungen wie Volks- oder Stadtfeste, Kirmes oder Festivals sind bis mindestens 31. August 2020 untersagt. Museen und Freilichtmuseen sind bereits wieder geöffnet und bald finden auch kleinere Kulturveranstaltungen wieder statt. Aufgrund der täglichen Veränderungen bzw. Lockerungen ist es uns derzeit nicht möglich, die Datenbank aktuell zu halten. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Herzlichen Dank.