"Digital Imaginairies - Africas in Production"


Ausstellung | Karlsruhe

Sa. 17. Nov 2018 - So. 24. Feb 2019

"Digital Imaginairies - Africas in Production"
Ein Recherche- und Ausstellungsprojekt in Dakar, Johannesburg und Karlsruhe. Was Afrika war, ist und sein könnte, wird von kollektiven Praktiken geprägt. Folgt man dem postkolonialen Vordenker Édouard Glissant (1928-2011), so lassen sich diese "Afrikas" als technisch vermittelte Beziehungsgeflechte verstehen, die weit über die physischen Grenzen des Kontinents hinausragen. Afrika erscheint hier nicht als die eine Vision, sondern vielmehr als eine relationale Kategorie, die eine Vielzahl sich widersprechender Möglichkeiten enthält.

 

Termin/Uhrzeit

Sa. 17. Nov 2018 - So. 24. Feb 2019

Mi.-Fr. 10-18, Sa. 14-18, So. 11-18 Uhr

 

Preise

Museumseintritt

 

Veranstaltungsort

ZKM | Museum für Neue Kunst, Medialounge
Lorenzstr. 19
76135 Karlsruhe
Tel. +49 721 / 81001220
www.zkm.de
presse@zkm.de

 

Veranstalter

ZKM l Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe
Lorenzstraße 19
76135 Karlsruhe
Tel. +49 721 / 81000

 

Mehr zu Karlsruhe

Touristinformation Karlsruhe
Bahnhofplatz 6
Tel. +49 721 / 37205383 od. -5384
FAX 37205385
www.karlsruhe-tourismus.de
touristinfo@karlsruhe-tourismus.de

 

Mehr zur Veranstaltung

www.zkm.de

Alle Veranstaltungen wurden sorgfältig recherchiert und erfasst. Bei der Vielzahl an Daten lässt sich jedoch nicht vermeiden, dass sich Angaben verändern oder Fehler vorkommen. Daher können wir für die Inhalte keinerlei Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen deshalb, vor dem Besuch aktuelle Informationen der jeweiligen Informationsstelle (z. B. beim Veranstalter) einzuholen.