"Wert und Wandel der Korallen"


Ausstellung | Baden-Baden

Fr. 29. Jan 2021 - So. 26. Jun 2022

"Wert und Wandel der Korallen"
Das zentrale Thema der australischen Schwestern Margaret und Christine Wertheim (beide geboren 1958 in Brisbane) sind Korallenriffe mit ihren leuchtenden Farben, den in sich verwobenen und verwickelten Formen und sich krümmenden und kräuselnden Oberflächen. Als Naturwissenschaftlerinnen analysieren sie die Ästhetik mathematischer Theorien und biologischer Phänomene. In ihren Arbeiten verbinden sie die Methoden der traditionsreichen Handarbeitstechnik des Häkelns mit den Schönheiten maritimer Ökosysteme und ihren komplexen algorithmischen Strukturen. So entsteht ein partizipatives, kollektives Gesamtkunstwerk - das zugleich sensibilisiert für die bedrohten wie versteckten Schönheiten unserer Ozeane. Basierend auf diesem zentralen Projekt "Crochet Coral Reef" wird nun erstmals in Deutschland ihr Gesamtwerk im Rahmen einer umfassenden Ausstellung gewürdigt. Vor Ort wird ein neues "Satellite Reef" entstehen, das alle Interessierten einlädt, die Ausstellungsräume in eine große, farbenprächtige, wie Unterwasserwelten erscheinende Installation zu verwandeln.

 

Termin/Uhrzeit

Fr. 29. Jan 2021 - So. 26. Jun 2022

Di.-So./Feiertag 10-18 Uhr

 

Preise

Siehe Website

 

Tickets

www.museum-frieder-burda.de

 

Veranstaltungsort

Museum Frieder Burda
Lichtentaler Allee 8b
76530 Baden-Baden
Tel. +49 7221 / 398980
www.museum-frieder-burda.de
office@museum-frieder-burda.de

 

Veranstalter

Museum Frieder Burda
Lichtentaler Allee 8 b
76530 Baden-Baden
Tel. +49 7221 / 398980
FAX 3989830
www.museum-frieder-burda.de

 

Mehr zu Baden-Baden

Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH
Schloss Solms, Solmsstr. 1
Tel. +49 7221 / 275200
FAX 275202
www.baden-baden.com
info@baden-baden.com

 

Mehr zur Veranstaltung

www.museum-frieder-burda.de

Auf Karte anzeigen


 Routenplaner

 

> Ferienwohnungen Baden-Baden

*Hinweis zu Covid-19:
Liebe Besucher/-innen unserer Veranstaltungsdatenbank,
aufgrund der Corona-Pandemie und der derzeit geltenden Corona-Verordnung können zahlreiche Events nicht wie geplant durchgeführt werden. Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch einer Veranstaltung direkt beim Veranstalter. Wegen der ständigen inzidenzabhängigen Veränderungen bzw. Lockerungen ist es uns derzeit nicht möglich, die Datenbank aktuell zu halten. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Herzlichen Dank.