"Zart wie Eisen -Schmuck aus einer Privatsammlung"


Ausstellung | Pforzheim

Fr. 16. Jul 2021 - So. 6. Feb 2022
"Zart wie Eisen -Schmuck aus einer Privatsammlung"
In der Zeit vom Ende des 18. bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts war mit dem sogenannten Eisenschmuck eine besondere Art von Preziosen beliebt: kunstvoll und filigran wie Spitze, jedoch aus Eisen gegossene Colliers, Armbänder, Ohrgehänge und Broschen oder auch Ringe. Sein schlichtes Material, die klare Formensprache und der etwas spröde Charakter spiegeln die Werte der damaligen Gesellschaft wider: Beständigkeit, Bescheidenheit und Zurückhaltung. Anfangs handelte es sich bei Eisenschmuck in erster Linie um Trauerschmuck. Während der Befreiungskriege wurde das Tragen von Eisenschmuck immer mehr zu einer politischen Aussage oder patriotischen Mode. Die rund 200 Exponate der Ausstellung stammen aus der Sammlung Klaus-Peter und Judith Thomé, die in den vergangenen 25 Jahren entstanden ist und nun als Schenkung in den Bestand des Schmuckmuseums Pforzheim eingeht.

 

Termin/Uhrzeit

Fr. 16. Jul 2021 - So. 6. Feb 2022

Di.-So. 10-17 Uhr
Feiertage 10-17 Uhr. Öffnungszeiten vorbehaltlich der aktuellen Corona-Entwicklungen

 

Preise

Erw. 6, erm. 3,50 EUR

 

Tickets

www.schmuckmuseum.de

 

Veranstaltungsort

Schmuckmuseum Pforzheim im Reuchlinhaus
Jahnstr. 42
75173 Pforzheim
Tel. +49 7231 / 392126
FAX / 391441
www.schmuckmuseum.de
schmuckmuseum@stadt-pforzheim.de

 

Veranstalter

Schmuckmuseum Pforzheim im Reuchlinhaus
Jahnstr. 42
75173 Pforzheim
Tel. +49 7231 / 39-2126
FAX 39-1441
www.schmuckmuseum.de

 

Mehr zu Pforzheim

WSP Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim
Lindenstr. 2
75175 Pforzheim
Tel. +49 7231 / 393700
FAX 393707
www.ws-pforzheim.de
info@ws-pforzheim.de

 

Mehr zur Veranstaltung

www.schmuckmuseum.de

Auf Karte anzeigen


 Routenplaner

 

> Ferienwohnungen Pforzheim

*Hinweis zu Covid-19:
Liebe Besucher/-innen unserer Veranstaltungsdatenbank,
aufgrund der Corona-Pandemie und der derzeit geltenden Corona-Verordnung können zahlreiche Events nicht wie geplant durchgeführt werden. Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch einer Veranstaltung direkt beim Veranstalter. Wegen der ständigen inzidenzabhängigen Veränderungen bzw. Lockerungen ist es uns derzeit nicht möglich, die Datenbank aktuell zu halten. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Herzlichen Dank.